Donnerstag, 4. Dezember 2008

Projekte der Vergangenheit - Nähen -



Damit das hier nicht länger so leer bleibt und weil "Bildchen-gucken" doch immer am schönsten ist. Fange ich auch mal an, hier alte abgeschlossene Projekte vorzustellen. Dieser Eintrag ist dem Nähen gewidmet (auch wenn ich immer noch keine gerade Naht schaffe - gelle Kimmy!)





Das ist der "Wimpel-Quilt" für meinen Mann, der früher leistungsmäßig den Bogensport betrieben hat. Es befinden sich darunter Wimpel der ehemaligen DDR, Russland etc.

Oben hängt er an einer einfachen Gardinenstange, unten hängt ein Pfeil der von einem anderen Pfeil getroffen wurde.












Hier mal ein Projekt, welches ganz nützlich gewesen wäre, wenn sich auch alle daran halten würden! Da hab ich mir nun fast alle Familienmitglieder schon soweit erzogen, dass sie ihre Wäsche selbst in den Keller bringen, schafften wir einfach den nächsten Schritt nicht. Nämlich gleich alles einzusortieren. Die Ausrede war immer: "wir wissen ja nicht wohin damit", also nähte ich Beschriftungen für die Wäschekörbe. Fazit: Sieht lustig aus, die Wäsche fliegt aber immer noch planlos rum. ;-) Ach ja, die Hänger wurde mit PaperPieching genäht.
So, erst einmal genug, heute Abend geh ich mal mit dem Foto durch´s Haus. Mir ist gerade aufgefallen, dass ich gar keine weiteren Bilder vom Sticken, Nähen, Stricken und der Töpferei habe.



Kommentare:

gudi stickt wieder hat gesagt…

Schön, Melli, dass Du jetzt auch ne bloggerin bist :-) Hab Dich verlinkt, denke, das ist ok oder ????

Connie hat gesagt…

Klasse Idee !
Die muss ich bei gelegenheit mal aufgreifen :-)

Liebe Grüße
Connie